Datenschutz

Es werden nur die Daten erhoben und verarbeitet, die für den Betrieb unbedingt benötigt werden. Logdateien werden ausschließlich zur Fehlersuche angelegt und nach kurzer Zeit überschrieben. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Der Quellcode ist öffentlich einsehbar.

Die folgenden Abschnitte gehen genauer auf Art und Speicherdauer der jeweils erfassten Daten ein.

1. Android App

Die Android App sendet die folgenden Daten an den WalkersGuide Server:

Jede Anfrage an den WalkersGuide Server enthält darüber hinaus die IP Adresse, Android Version, gewünschte Sprache des Nutzers und eine Session Id. Die Id dient zur Identifikation bereits laufender Serveranfragen und wird bei jedem Start der App neu generiert.

Zur Auflösung von Geokoordinaten in Adressen und umgekehrt nutzt die App den OpenStreetMap Dienst Nominatim (siehe OSM Privacy Policy für weitere Informationen).

Alle anderen Daten (z.B. letzte Routen, angelegte Favoriten, Suchhistory) verbleiben ausschließlich auf dem Android Gerät.

2. WalkersGuide Server

Die Serverkomponente berechnet Routen und POI Listen und ermittelt die nächsten ÖPNV Haltestellenabfahrten. Dafür werden die unter Android App aufgeführten Daten verarbeitet, für 10 Tage gespeichert und anschließend automatisch überschrieben.

3. Webseite

Die Webseite besteht ausschließlich aus statischem HTML, verwendet keine Cookies, zeigt keine Werbung und verzichtet vollständig auf Nutzertracking. Der Webserver loggt lediglich Zugriffszeitpunkt und IP Adresse des Nutzers für 10 Tage und löscht die Daten danach automatisch.